Samstag, Mai 25, 2024

Vorbereitung zur Begleithundeprüfung

Vorbereitung zur Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest und Sachkundeprüfung (BH/VT)


Dieser Kursus bereitet die Teilnehmer in der Zeit von drei Monaten auf die BH vor. Wir erarbeiten und üben alle einzelnen Sequenzen der Prüfung, an 2 Abenden die Grundlagen der Sachkunde und den gesamten Ablauf einer Prüfung.

Da jeder mit anderen Vorkenntnissen kommt und auch jedes Team mehr oder weniger fleissig ist, gibt es von uns keine Garantie nach 3 Monaten prüfungsreif zu sein. Durch die Pandemie sind die Prüfungen stark eingeschränkt. Nach den 3 Monaten besteht die Möglichkeit, als Monatskurs weiter zu üben. Dieser Monatskurs kostet wie alle unseren laufenden Erziehungskurse 65,00 € im Monat.

Die Begleithundeprüfung ist hochwertiger als ein Hundeführerschein. Nach abgelegter Prüfung kann man sich einen Hundeführerschein ausstellen lassen.

 

Grundvoraussetzung zu diesem Kurs ist ein Grundgehorsam des Hundes und die Bereitschaft des Teams die einzelnen Bereiche im täglichen Beisammensein zu üben.

Die Prüfung kann z.B. in der OG Walddörfer abgenommen werden oder in jedem anderen leistungsorientiertem Verein. Es ist auch möglich, die Prüfung vor einem Agility Turnier abnehmen zu lassen. Weitere Infos bei der Kursbesprechung.

Es sind maximal 6 Teams in einem Kurs. Wie sind nicht verpflichtet euch eine Prüfung zu organisieren, geben aber gern Tipps, wohin ihr euch wenden könnt.