Longieren

Körpersprachliches Longieren ist eine tolle Zusammenarbeit mit dem Hund. Der Hund lernt auf die Körpersprache seines Besitzers zu achten, es werden kaum Kommandos gegeben. Eine tolle Art, mit dem Hund zu arbeiten.

Ähnlich wie bei dem Longieren mit Pferden, lernt der Hund in einem Kreis um den Menschen zu laufen. Dabei ist er nicht an der Leine und dieser Kreis ist optisch markiert.

Kommuniziert wird nicht mit dem gesagtem Wort sondern mit der Körpersprache.

Die Bindung und Kommunikation wird durch dieses Training verbessert und gefestigt.

Longieren ist für alle Hundehalter, die Spaß haben ihren Hund körperlich und geistig auszulasten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen