Leinenbefreiung für Hamburg

Dies sind die Voraussetzungen, um die Befreiung von der allgemeinen Anleinpflicht zu bekommen.

Wir bieten euch einen 4-wöchigen Kurs an, indem alle diese Punkte geübt werden. Ein Grunderziehung muss vorhanden sein und jeder muss in seinem täglichen Ablauf gewillt sein zu üben. Dann steht auch der Prüfung nichts entgegen. Der Hund darf bei der Prüfung nicht jünger als 12 Monate sein.

Die Prüfung nimmt bei uns in der Hundeschule “Mit Herz und Verstand” Suzanne Poehling ab. Der entsprechende Kurs wird nicht von ihr gegeben, damit sie eure Hunde vollkommen neutral bewerten kann.

Die Prüfung ist in Hamburg.

Die ersten Kurse laufen.

 

Die Gehorsamsprüfung nach dem Hamburger Hundegesetz

Das Hamburger Hundegesetz ist am 1. April 2006 in Kraft getreten. Danach sind für alle Hunde eine Haftpflichtversicherung, eingepflanzter Mikrochip und ein Eintrag im neuen Melderegister vorgeschrieben.

Geprüft wird

  • “Sitz”, “Platz” und/oder “Steh”
  • “Bleib”
  • Kommen auf Zuruf
  • Folgen an lockerer Leine
  • Konfrontation mit Joggern, Radfahren, fremden Menschen und Hunden

Folgende Hilfsmittel dürfen bei der Prüfung verwendet werden

  • Festschnallbares Halsband oder Halsband mit Zugstopp, Halti, Brustgeschirr (nicht mit Zugwirkung unter den Achseln)
  • Leine
  • Pfeife
  • Futter oder Spielzeug als Belohnung ist zulässig. Hör- sowie Sichtzeichen sind erlaubt

Folgende Unterlagen sind zur Prüfung mitzubringen

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Heimtier- oder Impfausweis des zu prüfenden Hundes mit eingetragener Chipnummer
  • Haftpflicht-Versicherungsnachweis
  • Anmeldebescheinigung

Diese und alle weiteren wichtigen Angaben können sie unter www.hundegesetz.hamburg.de nachlesen.

_____________________________________________________________________________

Kosten der Prüfung bei Suzane Poehling:

€ 30,- pro Person Prüfung in der Gruppe

€ 25,- für die zweite Person mit demselben Hund

€ 45,- pro Person Einzelprüfung auf Wunsch

plus € 9,- Behördengebühr, max. € 18,- pro Familie für denselben Hund