Spaß mit Targets

Der Spaß und Beschäftigungskurs!

Es werden verschiedene Formen von Targets aufgebaut (Bodentarget, Nasentarget, Pfotentarget)

Wenn die Hunde einen oder mehrere davon beherrsche, wird ein Parcour erstellt.

Die Idee ist, den Hund möglichst ohne sich viel zu bewegen auf die Targets zu schicken und das in vorgegebener Reihenfolge.

Es bringt super viel Spaß und man kann viele kleine Challenges daraus bauen!

Trainerin: Kerstin

Target heißt übersetzt Ziel :)